Wir sind.

Wir sind nicht unsere Worte.
Wir sind nicht unsere Gedanken.
Wir sind nicht unsere Taten.
Wir sind nicht unsere Gefühle.
Wir sind nicht unsere Emotionen.
Wir sind nicht unsere Körper.
Wir sind nicht unsere Erfahrungen.
Wir sind nicht unsere Geschichten.
Wir sind nicht unsere Vorleben.
Wir sind nicht unsere Eltern.
Wir sind nicht unsere Glaubensmuster.

Wir sind nichts von all dem.
Doch wir brauchen es, um zum Ich zu kommen.

Wir sind.

Du bist.

Ich bin.

So ham.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s